Mein 10. Jakobsweg?

Nach meinem 9. Jakobsweg, sollte eigentlich Schluss sein mit dem Pilgern, doch zu meinem runden Geburtstag hatte ich mir gewünscht, mit meinen besten Freunden Thomas und Daniel noch einmal die schönsten Etappen des Jakobsweges zu gehen.

Dafür, dass ihr mir diesen Wunsch erfüllt, sage ich schon mal herzlichen Dank und verspreche euch, dass es keine Tagesetappen über 40 km geben wird.😉

Nur die Anreise (8. Juli) und die Rückreise (18. Juli) stehen fest. Der Rest wird spontan entschieden! Thomas und ich warten auf unseren Flug nach Madrid. Unser französischer Freund kommt ebenfalls nach Madrid und von dort aus werden wir gemeinsam nach Pamplona weiter fliegen und gegen 17 Uhr ankommen.

Dort erwartet uns die große Fiesta „San Fermin“. Ein Platz in einer Pilgerherberge wird wohl nicht mehr zu bekommen sein und die Hotelpreise sind während dieser Zeit unerschwinglich.

Dieser Beitrag wurde unter Jakobsweg 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s